Arbeit

Beratung im Bereich Arbeit

Arbeit ist für alle Menschen ein wichtiger Lebensbereich.

Arbeit

Die KoKoBe berät in Fragen zum Thema Arbeitsmöglichkeiten oder anderen tagestrukturierenden Maßnahmen. Sie kann beispielsweise dabei unterstützen, den Kontakt zu Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in der Region herzustellen und über die Möglichkeiten weiterer tagesstrukturierender Maßnahmen informieren.

Die Bereiche Arbeit und Wohnen stehen häufig in einer wechselseitigen Beziehung zueinander. Eine gut funktionierende Kommunikation zwischen dem einzelnen Menschen mit Behinderung und dessen Arbeits- und Wohnbereich hat oft eine wichtige Funktion im Alltag. Hier können die Mitarbeiter der KoKoBe, im Rahmen der Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs (IHP) für einen Erstantrag auf Eingliederungshilfe zum Wohnen, beraten und unterstützen, sofern der Mensch mit Behinderung dies wünscht.

Aktuelles

Informationsstand der KoKoBe am 03.09.2022

Die Peer-Beratung im Oberbergischen Kreis hat am 03.09.2022 Ihre Arbeit vorgestellt. Die Behinderten Werkstätten Oberberg GmbH, kurz BWO, feierte an diesem Tag ihr 50jähriges Bestehen. Unser Informationsstand ist auf großes Interesse gestoßen. Wir haben sehr viele Gespräche geführt. Es war ein schöner und erfolgreicher Tag.

Tag der Offenen Tür BWO, 03.09.2022   Kopie

Unser Peer-Berater-Team:
Manuel Chust, Manuela Boos und Carolina Charles

 

Fortbildung zum Peer-Berater erfolgreich abgeschlossen.

Peer Berater   Schulung in Köln

Das Foto zeigt: Referentin Susanne Siebert, unsere Teammitglieder Paulo Ferreira da Rocha, Manuela Boos, Manuel Chust und den Referenten Bernd Hardegen

Freizeittipps:

Veranstaltungskalender

Gemeinsam mit Menschen mit Behinderung im Oberbergischen Kreis

 

File0001

Den Veranstaltungskalender können Sie kostenlos bei der KoKoBe und in vielen öffentlichen Stellen bekommen oder hier herunterladen:

Juli - September 2022

Download 19-oberbergischer-kreis-3-2022.pdf

Aufgrund der gewählten Cookie-Einstellung können keine externen Schrift-Fonts nachgeladen werden!

Google-Fonts nachladen